Unikat zu Gunsten von Race4Hospiz versteigert

Am 24h-Rennen 2019 gab es zusammen mit RONAL, SPEEDLINE CORSE, PP Group und LSR-Freun.de die Chance, ein absolutes Unikat für „Zetti“-Fans zu gewinnen. Aus dem Team SPEEDLINE RACING wurde eine originale BMW „Zetti“ Z4 GT3 Felge verlost.

Datum:
13 August 2019

Die einteilige orange Sonderanfertigung der SPEEDLINE CORSE SC1 Motorismo in 18 Zoll ist wirklich ein echter Hingucker! Als Sahnehäubchen haben sich dann die vier Fahrer Peter Posavac, Jörg Müller, Dirk Heldmann und Rolf Scheibner im Fahrerlager Zeit genommen, das Sammlerstück zu signieren.

Gewinner des Wettbewerbes, Dennis Weber, selbst großer „Zetti“-Fan, zögerte jedoch nicht lange, und stiftete seinen Hauptgewinn an den Verein Race4Hospiz E.v. mit der Bitte um eine Versteigerung zum guten Zweck. 381€ wurden bei dieser Auktion erzielt, ein wirklich schönes Ergebnis. 

Race4Hospiz setzt sich seit zehn Jahren mit einem Kartrennen und dem Sammeln von Spenden aktiv und leidenschaftlich für den Kinderhospizverein Balthasar in Olpe ein. In dieser Zeit wurden bereits über 200.000 Euro an Spendengeldern gesammelt. Der Verein freut sich das ganze Jahr über Spenden und Unterstützung, weitere Informationen und Kontaktaufnahme auf der Webseite von Race4Hospiz.

Beiträge zu diesem Themenbereich